Mitmachen
Artikel

Stadtrat spart bei SBB-Tageskarten – ein Wahlmanöver

Der Stadtrat spart bei den populären SBB-Tageskarten und zeigt auf den Gemeinderat. Kurz vor den Wahlen ist das eine kalkulierte Aktion.

Beim Lesen der Medienmitteilung zur pauschalen Kürzung des Budgets haben sich sicherlich viele Ustermerinnen und Ustermer gefragt, weshalb der Gemeinderat bei seinem «eigenen Geschäftsfeld» Parlamentsdienste nicht gekürzt hat und weshalb es gerade die populären SBB-Tageskarten trifft. Es gibt folgende Gründe.

Erstens: Die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte der SVP Uster sind durchaus bereit, bei sich selbst zu sparen. So verlangte die SVP Uster in einem Vorstoss, dass die Gemeinderäte auf das Sitzungsgeld für die ausgefallenen Sitzungen in der Pandemie verzichten sollten. Leider fand dieser Vorstoss im links-grünen Parlament keine Mehrheit.

Zweitens: Das Geschäftsfeld Parlamentsdienste ist das einzige Geschäftsfeld, welches kaum von der rot-grünen Mehrheit angetastet wird und damit nicht aufgeblasen ist.

Drittens: Im Budget 2022 sind 28 Mio. Franken nicht gebundene Ausgaben und dadurch Einsparungen durch den Stadtrat möglich. Medienwirksam hat sich der Stadtrat entschieden, bei den sehr beliebten SBB-Tageskarten einzusparen. Dabei erwähnt er nur am Rande, dass die SBB dieses Angebot künftig nicht mehr führen wird und es daher sowieso bald wegfällt.

Die Kürzungen hat der Stadtrat einmal mehr so ausgewählt, dass er damit möglichst vielen Ustermerinnen und Ustermer ans Schienbein tritt und mit dem Finger auf den Gemeinderat zeigen kann. In der aktuell schwierigen Zeit sollen nicht nur die Bürgerinnen und Bürger von Uster auf ihre Ausgaben achten müssen, sondern auch die Stadt Uster. Denn letztlich ist es immer noch unser aller Geld, das die Stadt Uster ausgibt.

Artikel teilen
Kategorien
#in den stadtrat - wahlen 2022
über den Autor
SVP Gemeinderätin (ZH)
weiterlesen
Kontakt
SVP Uster
Daniel Schnyder
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden